8335463109.8dd5717.a2f4f714dc694e17a5bd0ba4399b76c2
Reiseblog für Flashpacking, Camping, individuelles Reisen

„Natuurkampeerterreinen“ – so geht naturnahes Campen in den Niederlanden!

Ihr verbringt Eure Zeit auf Campingplätzen am liebsten mit viel Ruhe und Platz in grüner Umgebung? Euch ist Vogelgezwitscher lieber als Freizeitlärm? Ihr steht lieber auf einer wilden Wiese als zwischen fest installierten Vorzelten, Jägerzäunen und Gartenzwergen? Dann seid ihr hier genau richtig!

Was wir auf so vielen eng parzellierten deutschen Campingplätzen mit hohem Anteil an Dauercampern vermissen, haben wir bei unseren westlichen Nachbarn gefunden: das Konzept der „Natuurkampeerterreinen“. Unter dem Dach dieser über eine Stiftung geschützten Bezeichnung gibt es insgesamt rund 150 Plätze in den Niederlanden, in Belgien und Frankreich, die das Camping in landschaftlich sehr ansprechender Umgebung mit viel Freiraum ermöglichen und umweltfreundlich bewirtschaftet werden. Egal ob im Zelt, Campervan, Wohnwagen oder Wohnmobil übernachtet wird – die Natur steht im Mittelpunkt.

Zugang zu den Campingplätzen erhält, wer sich vorher das „Groene Boekje“ (das Grüne Büchlein) mit Beschreibungen der teilnehmenden Campingplätze und der darin enthaltenen Natuurkampeer-Karte zugelegt hat. Ihr könnt es per Rechnung oder Onlinebezahlung zu 15,95 Euro nebst Porto (dieser Preis gilt für das Jahr 2019) auf der Internetseite der Stiftung bestellen oder ihr kauft es einfach direkt an einem der Campingplätze bei Eurem ersten Aufenthalt.

Da wir inzwischen richtige Fans dieses Camping-Konzeptes geworden sind, möchten wir Euch hier in unserer Camping-Rubrik die „Natuurkampeerterreinen“ vorstellen, die wir selbst schon besucht haben. Diese Zusammenstellung werden wir immer wieder erweitern, wenn etwas Neues dazukommt!

Hier erfahrt Ihr mehr über das Natuurkampeerterrein „De Rietkraag“ in der Provinz Overijssel.

Habt Ihr schon einmal auf einem Natuurkampeerterrein übernachtet? Wie hat es Euch gefallen? Was bedeutet für Euch naturnahes Camping? Wir freuen uns auf Eure Anregungen, Tipps und Kommentare!

 

+++ Hinweis: Sämtliche Namensnennungen und Empfehlungen in unseren Beiträgen basieren auf unserer persönlichen Meinung. Für die Erwähnung von Namen, Marken, Titeln etc. und für das Setzen von Links erhalten wir keine Bezahlung und auch keine anderweitige Gegenleistung. +++

Comments (2):

  1. Inge+Konni

    1. Juli 2019 at 11:55

    Hallo Ihr Beiden. Gerne lesen wir Eure Berichte, obwohl Ihr uns ja schon so viel von Euren schönen Touren erzählt und viele Bilder gezeigt habt. Macht weiter so. Man kann auf so viele Art und Weise verreisen, aber wer einmal Camping gemacht hat, kommt nicht mehr davon los. Alles Liebe für Euch. Es grüssen Mama und Papa.

    Antworten
    • Nadine

      1. Juli 2019 at 16:38

      Da habt Ihr Recht! Camping ist schöööön 😉

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.